9 thoughts on “Diabetes, Multi-Intoleranzen, Brustkrebs | Die Ernährungs-Docs | NDR

  1. Man sollte eben auch die Zeichen der Zeit nicht aus den Augen verlieren.
    Der Zeitgeist ist heutzutage ganz klar gegen das seelische Leben ausgerichtet.
    Und manch einer hat viele Schmerzen einfach nur durch die seelische Unterdrücktheit die er eben nur unbewusst erlebt.
    Es wird Zeit dass man sich da von der Welt abwendet und nichts mehr darauf gibt.
    Andernfalls kann man keinen Frieden finden.

  2. Hää??! Und was ist mit den Kohlenhydraten aus den Haferflocken???!! Haferflocken haben auf 100g 58g Kohlenhydrate!!! Wo ist da die Logik? Was labert der Dr. Riedel da? Sollte er vielleicht noch mal drüber nachdenken. Das Mädel bei 18:46 ist kein Gemüse und kein Obst! Aber Weizentoast mit Nutella und wundert sich, das es ihr immer schlechter geht!🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️ Ich kann mir das nicht mehr ansehen!!!!!!

  3. aber wie immer essen alles pat. zuviel kh(zucker) weil die meisten nicht wissen das brot,nudeln,reis usw kh(zucker)ist. und wie man sieht die mengen mcht das gift .

  4. 10:11 Derzeit ist es so, dass ich häufig nicht frühstücke
    11:32 Da ich morgens sowieso immer schon mit nem Müsli beginne
    ??????????????

  5. Österreich alleine importiert jährlich gut 550.000Tonnen Gensoja, Genmais, stark glyphosatbehandeltes Getreide von Übersee als Tierfutter, Deutschland dem entsprechend mehr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *